Howard Carpendale spielt erst 2021 im Henkelmännchen

Howard Carpendale spielt erst 2021 im Henkelmännchen

Im Vorverkauf erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit

25.06.2020

Ursprünglich wollte Howard Carpendale Anfang Mai in Köln auftreten, bevor seine Show aufgrund der Corona-Pandemie in den November verschoben wurde. Nun gab der Veranstalter Semmel Concerts bekannt, dass die Show auf den 22. September 2021 verlegt wird. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit und können ohne Mehraufwand am Veranstaltungsabend des neuen Termins genutzt werden.

Mit Hits wie „Hello Again“ oder „Ti Amo“ begeisterte der in Südafrika geborene Carpendale in den 70er- und 80er-Jahren ganz Schlagerdeutschland. Bis heute behauptet er diesen Anspruch auf den größten Bühnen des Landes. Die Zahlen sprechen dabei für sich: Über 50 Millionen verkaufte Tonträger, 700 produzierte Songs, 17 Top-10-Alben und alle bedeutenden Auszeichnungen (u.a. Echo, Platinauszeichnungen, Goldene Schallplatten).

Am 22. September 2021 ist es endlich so weit und Howard Carpendale gastiert in der LANXESS arena.

Sichern Sie sich Tickets unter der LANXESS arena-Tickethotline 0221-8020 im LANXESS arena Ticketshop (Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln) im Internet www.lanxess-arena.de oder www.facebook.de/lanxessarena und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Quelle : Semmel Concerts Entertainment GmbH

Zurück

Copyright 2020 W&L Agentur. Alle Rechte vorbehalten. | In Zusammenarbeit mit der IG DEUTZ
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.